Terminanfrage Muster e mail professor

Möchten Sie besser per E-Mail werden? Holen Sie sich Spark. Mit diesem kostenlosen und leistungsstarken E-Mail-Client können Sie E-Mail-Vorlagen verwenden, sodass Sie Zeit sparen können, indem Sie ähnliche E-Mails schreiben. Es gibt Ihnen auch E-Mail-Supermächte wie Snoozes, E-Mail-Planung und Follow-up-Erinnerungen, um Ihnen zu helfen, mit E-Mail schneller zu arbeiten. Ich bin ein Jahr Student an der Universität Hauptfach. Wie Sie von der Forschung des Professors erfahren haben. Interessenbekundung für bestimmtes Papier oder Thema. Ich würde mich freuen, mit Ihnen über Ihre Forschung zu Themen und über mögliche Bachelor-Möglichkeiten in Ihrem Labor zu sprechen. Wenn Sie einem Professor eine Frage per E-Mail schicken möchten, überprüfen Sie zuerst Ihren Lehrplan. Die Chancen sind ziemlich solide, sie werden die Antwort finden. Der Lehrplan kann Ihnen über Ihre Arbeitsbelastung, Aufgaben, Termine und mehr informieren. Wenn Sie das gesucht haben, brauchen Sie keine E-Mail zu senden und die Zeit Ihres Professors zu verschwenden. Ihre Klassenkameraden sind eine weitere wertvolle Informationsquelle, also stellen Sie sicher, dass Sie zuerst mit ihnen sprechen.

Wenn Sie häufig eine E-Mail an Ihren Professor senden müssen, können Sie diese Vorlagen zu Spark hinzufügen und sie bei Bedarf wiederverwenden. Erfahren Sie, wie Vorlagen in Spark funktionieren. Von der University of Virginia, Wie man erfolgreich E-Mail Professoren Dies ist die beste Vorgehensweise, weil eine solche E-Mail professionell aussieht und zeigt einem Empfänger, dass Ihre Nachricht über Klassen. Wenn Sie keine pädagogische E-Mail-Adresse haben, stellen Sie sicher, dass Sie eine entsprechende E-Mail-Adresse wie firstname.lastname@example.com verwenden. Ihre bro$$77@example.com Adresse ist nicht für akademische Korrespondenz geeignet. Jede Universität, mit der ich als Student oder Dozent in Verbindung gebracht wurde, hat E-Mail als „offizielles Kommunikationsmittel“ bezeichnet. Spezifische Richtlinien variieren von Ort zu Ort, aber im Allgemeinen besteht die ausdrücklich eisern begründete Erwartung, dass sowohl Die Schüler als auch die Kursleiter ihre E-Mail-Konten regelmäßig überprüfen und rechtzeitig auf Nachrichten reagieren. Wenn der Lehrplan oder Ihre Kollegen Ihre Frage nicht beantworten können, ist es in Ordnung, eine E-Mail mit zusätzlichen Anfragen zu senden. Professoren erhalten viele E-Mails, also stellen Sie sicher, dass Ihre Anfrage einfach und auf den Punkt ist. Geben Sie Ihre Frage klar an, damit Ihr Professor die E-Mail nicht mehrmals lesen muss, um herauszufinden, was Sie wollen. Sie können auch die Anzahl der E-Mails reduzieren, die erforderlich sind, um Ihre Frage zu beantworten, indem Sie kurz die Schritte auflisten, die Sie bereits unternommen haben, um zu versuchen, Ihre Questio zu beantworten Wie sie eine E-Mail an einen Professor beenden können? Vielen Dank für ihre Zeit und unterschreiben Sie Ihre E-Mail mit „Aufrichtig“ oder „Beste Grüße“ gefolgt von Ihrem Namen.

Einige Professoren haben Hunderte von Studenten und benötigen möglicherweise einen Kontext, um Sie zu stellen und Ihre Frage zu beantworten. Dies gilt insbesondere, wenn Sie sie zum ersten Mal per E-Mail senden. Der einfachste Weg, ihnen zu helfen, herauszufinden, wer Sie sind, ist, ihnen zu sagen, in welchen ihrer Klassen Sie sich befinden und an welchem Tag Ihre Klasse trifft (wenn sie mehrere Abschnitte hat). Sie können diesen Teil auslassen, wenn Sie absolut sicher sind, dass Ihr Professor Sie beim Namen kennt. Verwenden Sie die Namen von Professoren, wenn Sie sie ansprechen. Viele Professoren, die wir befragt haben, sagten, dass sie nicht gerne einfach „Professor“ genannt werden. Sie bevorzugen „Professor Lee“ oder „Ms./Mr. Lee“; die meisten sagen uns, dass der Titel selbst nicht so wichtig ist, wie die Tatsache, dass Sie auch ihre Namen verwenden („Dr.

Lee“ scheint jedoch ungewöhnlich bei Wellesley zu sein, nur damit Sie wissen). Einige Professoren werden schließlich vorschlagen, dass Sie sie mit ihren Vornamen nennen, aber wenn Sie sich wohler fühlen, weiterhin einen Titel zu verwenden, ist das immer in Ordnung. Achten Sie einfach darauf, einen Namen zu verwenden. (Hinweis: Diese Kommentare gelten sowohl für die persönliche Interaktion als auch für E-Mails). E-Mails an einen Professor sollten wie ein Geschäftsbrief behandelt werden – zumindest bis Sie die persönlichen Vorlieben dieses Professors sehr gut kennen. Obwohl E-Mail weithin als informelles Medium angesehen wird, wird es in der Tat für geschäftliche Zwecke in vielen Umgebungen (einschließlich Wellesley College) verwendet.